5670 Wilshire

5670 Wilshire

Designer
Rapt Studio
Standort
Los Angeles, California, USA | View Map
Projektjahr
2021
Kategorie
Büros

Die Einkaufszentren

Wohnungen
Madeline Tolle
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
FurnitureArper SPA
FurnitureRoda SRL
Laze, Piper 010, Piper 012
Coffee tableViccarbe
Furnitureedra
On the Rocks
Custom fluted stoneAmalfi Stone & Masonry
Custom fluted woodBasically Cabinets

Produkt-Spezifikationsblatt
Furniture
Furniture
Laze, Piper 010, Piper 012 nach Roda SRL
Coffee table
Furniture
On the Rocks nach edra
Custom fluted stone
Custom fluted wood

5670 Wilshire

Rapt Studio als Gestalter

Rapt Studio gibt die Fertigstellung seines neuesten Projekts an der Westküste bekannt, die Neugestaltung von 5670 Wilshire, einem ikonischen 27-stöckigen Turm im historischen Miracle Mile Bezirk von Los Angeles. Das 483.461 Quadratmeter große Gebäude im Zentrum von L.A. wurde 1962 als Bürogebäude für die California Federal Bank erbaut und gilt als eines der höchsten Gebäude auf der Westside mit Sicht auf die ganze Stadt.

photo_credit Madeline Tolle
Madeline Tolle

Rapt Studio arbeitet seit langem an Projekten, die die Schnittstelle zwischen räumlicher Erfahrung und emotionaler Bindung darstellen, und nutzte die Gelegenheit, den Bewohnern des Gebäudes ein Gefühl von Gemeinschaft und gemeinsamen Erfahrungen zu vermitteln.

photo_credit Madeline Tolle
Madeline Tolle

Das an der berühmten "Museum Row" der Miracle Mile gelegene Gebäude verfügt über ein bemerkenswertes Kunstprogramm (mit freundlicher Genehmigung von NAVA Contemporary) und lässt sich vom kollidierenden Gittersystem des Viertels inspirieren, indem es die Form der Kreuzung mit einer einzigartigen Raute widerspiegelt und die Landschaft und die Bodenbeläge entsprechend gestaltet. Weitere bemerkenswerte Design-Upgrades sind die gewellten Marmorwände von Amalfi Stone and Masonry, geriffeltes Holz von Basically Cabinets, skulpturale Leuchten, die in Zusammenarbeit mit Luke Lamp Co. entwickelt wurden, und spezielle Räume, die eine Verbindung zwischen Innen- und Außenbereich herstellen.

photo_credit Madeline Tolle
Madeline Tolle

Was war die Aufgabe?
Das Gefühl des Gebäudes zu erneuern und gleichzeitig seine Geschichte zu bewahren. Das Ziel von Rockpoint war es, durchdachte, erstklassige Einrichtungen zu entwerfen, um das Wohlbefinden und die Produktivität der Mieter zu fördern, mit einer einheitlichen Ästhetik, die die durchdachten Verbesserungen ergänzt, die Rockhill in den Büroräumen und Gemeinschaftsbereichen vorgenommen hat.

photo_credit Madeline Tolle
Madeline Tolle

Was waren die größten Herausforderungen?
Dieses Projekt bot die Gelegenheit, den vielen Mietern des Gebäudes ein Gefühl von Gemeinschaft und gemeinsamer Erfahrung zu vermitteln. Anspruchsvolle Mieter wollen jetzt mehr als nur den Blick auf die Stadt und ein Parkhaus, und Rapt Studio hat ein durchdachtes Programm entwickelt, um darauf zu reagieren.

photo_credit Madeline Tolle
Madeline Tolle

Die Mieter können nun wählen, ob sie im neuen Fitnesscenter mit Yoga- und Boxstudio und privaten Duschräumen trainieren oder sich entspannen möchten, ob sie ihre Meetings in einem modernisierten, rekonfigurierbaren Konferenzzentrum abhalten oder auf der üppigen Außenterrasse entspannen möchten. Außerdem haben die Mieter im Medienbereich jetzt Zugang zu einem professionellen Theater, in dem sie ihre Arbeit präsentieren können. Der Außenhof wurde aufgefrischt und bietet nun flexible, halbprivate Räume, in denen die Mieter zusammenkommen, sich treffen, arbeiten oder Veranstaltungen buchen können.

photo_credit Madeline Tolle
Madeline Tolle

Welche Materialien haben Sie gewählt und warum?
Das Ziel von Rockpoint war es, durchdachte, erstklassige Einrichtungen mit einer kohärenten Ästhetik zu entwerfen. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden bemerkenswerte Design-Upgrades vorgenommen, einschließlich der Hinzufügung von gewellten Marmorwänden von Amalfi Stone and Masonry, geriffeltem Holz von Basically Cabinets und skulpturalen Beleuchtungskörpern, die in Zusammenarbeit mit Luke Lamp Co entwickelt wurden. Das Gebäude befindet sich in der berühmten "Museum Row" der Miracle Mile und bietet auch ein bemerkenswertes Kunstprogramm (mit freundlicher Genehmigung von NAVA Contemporary).

photo_credit Madeline Tolle
Madeline Tolle
photo_credit Madeline Tolle
Madeline Tolle
photo_credit Madeline Tolle
Madeline Tolle

Verwendete Materialien :
1. Speziell geriffelter Stein: Amalfi Stone and Masonry
2. Speziell geriffeltes Holz: Basically Cabinets
3. Maßgeschneiderte Beleuchtungskörper: Luke Lamp Co.
4. Kunstberater: NAVA Contemporary
5. Möbelhändler: Luminaire

Read story in EnglishItalianoPortuguêsFrançais and Español

Featured Projects
Latest Products
News