GBCO973

GBCO973

Architekt
LOKOMOTIV.archs office
Standort
Bellinzona, Switzerland | View Map
Projektjahr
2021
Kategorie
Privathäuser
Giorgio Marafioti & LOKOMOTIV.archs office
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
Heat PumpEcoforest
Heat pump ecoGEO+ 1-9
HerstellerSto AG
HerstellerFLUMROC
HerstellerIKEA Kitchen
HerstellerInnova by Mingiox
CeilingLignature

Produkt-Spezifikationsblatt
Heat Pump
Heat pump ecoGEO+ 1-9 nach Ecoforest
Hersteller
nach Sto AG
Hersteller
nach FLUMROC
Hersteller
Hersteller
Ceiling
nach Lignature

GBCO973

LOKOMOTIV.archs office als Architekten

Die alte Scheune, die mit den in der Region üblichen Materialien (Rundholz und Steine) gebaut wurde, war innen rudimentär und kahl. Sie befand sich im historischen Kern des Viertels Giubiasco, Gemeinde Bellinzona, in der zentralen Region des italienischen Schweizer Kantons Tessin. Das Projekt, das stark von den baulichen Parametern, den Denkmalschutzkriterien, den Abgaben der unmittelbaren Nachbarschaft und einem begrenzten Budget abhängig war, erforderte Alternativen bei der internen Verwaltung der Räume und eine Strategie der besonderen Sorgfalt bei der ästhetischen Integration in den allgemeinen Kontext.

photo_credit Giorgio Marafioti & LOKOMOTIV.archs office
Giorgio Marafioti & LOKOMOTIV.archs office
photo_credit Giorgio Marafioti & LOKOMOTIV.archs office
Giorgio Marafioti & LOKOMOTIV.archs office

Die Höhenbeschränkung des Gebäudes und die koplanare Verbindung der Dächer zwangen uns, die Oberfläche auf dem Boden zu entwickeln, indem wir einen Graben an einer der Innenseiten aushoben und die Unterseite der Seiten ausführten, um die Integrität des angrenzenden Gebäudes zu schützen.

photo_credit Giorgio Marafioti & LOKOMOTIV.archs office
Giorgio Marafioti & LOKOMOTIV.archs office
photo_credit Giorgio Marafioti & LOKOMOTIV.archs office
Giorgio Marafioti & LOKOMOTIV.archs office

Durch die Aufteilung der Fläche in zwei unterschiedliche Bereiche und asymmetrisch zur Fassade wird das Grundstück in einen "feuchten" oder technischen Bereich und einen anderen, leichter zugänglichen Bereich, der für Wohnräume genutzt wird, aufgeteilt. Die beiden Bereiche sind durch eine Treppe im unteren Bereich miteinander verbunden, die den Höhenunterschied zwischen den Stockwerkshälften flexibel bewältigt.

photo_credit Giorgio Marafioti & LOKOMOTIV.archs office
Giorgio Marafioti & LOKOMOTIV.archs office
photo_credit Giorgio Marafioti & LOKOMOTIV.archs office
Giorgio Marafioti & LOKOMOTIV.archs office

Bei der Wahl der Materialien stand die Optimierung der Dimensionierung der einzelnen Elemente im Vordergrund. Ein Rahmen aus Eisenprofilen (HEB) und Holzkassettenplatten haben eine erhebliche Reduzierung der technischen Dicken ermöglicht.Obwohl es sich um ein Gebäude mit einer Größe von 50 m2 handelt, wurden die anfänglichen Komfortwünsche des Bauherrn weitgehend erfüllt, und zwar bis zum zweiten Stockwerk: Garage, Technikraum, Waschküche, Toilette, Flur, Treppenhaus, Büroflur, Schlafzimmer, Bad, Wohnzimmer, Küche und Esszimmer.

 

Read story in EnglishItalianoPortuguêsEspañol and Français

Projekt-Kredite
Featured Projects
Latest Products
News