Geometric House

Geometric House

Architekt
Maydan Architects
Standort
Los Altos, CA, USA | View Map
Projektjahr
2021
Kategorie
Privathäuser
Harold Gomes
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
Armchair, Sofa, Interior lightingLigne Roset
Floor lampFlos
HerstellerVibia
HerstellerPoliform S.p.A.
PendantMarset
SofaLiving Divani

Produkt-Spezifikationsblatt
Armchair, Sofa, Interior lighting
Ploum, Ruche Sofa, PUMPKIN, CHROME BELL nach Ligne Roset
Floor lamp
Hersteller
Halo nach Vibia
Hersteller
Pendant

Das "Geometrische Haus" eines Künstlers in Kalifornien

Maydan Architects als Architekten

Maydan Architects entwarf das Geometric House, benannt nach seinem kantigen Designschema, für eine lokale Künstlerin und ihren Ehemann, einen leitenden Techniker. Das in Los Altos, Kalifornien, gelegene 7.267 Quadratmeter große, moderne, minimalistische Haus verfügt über 4 Schlafzimmer, 4,5 Bäder und ein Gästehaus mit einem zusätzlichen Bett und Bad. Der Hausbesitzer beauftragte Maydan Architects damit, einen Raum zu schaffen, der einem Künstler angemessen ist. Das Ergebnis ist ein auffallendes und einzigartiges Design mit einer symbiotischen Beziehung zwischen der Architektur und dem Kunstwerk, das sie umrahmt, wobei sich beide künstlerischen Medien gegenseitig inspirieren und ergänzen.

photo_credit John Sutton
John Sutton
photo_credit John Sutton
John Sutton
photo_credit John Sutton
John Sutton

Die Grundfläche für das Projekt, das aus einer Renovierung in einen Neubau umgewandelt wurde, war durch ein bestehendes Fundament mit einer 85 Fuß breiten, flachen Fassade vorgegeben. Ausgehend von dieser Basis erweiterten Maydan Architects die Grundfläche um 3.000 Quadratmeter durch den Anbau eines Kellers. Die Bauherren wünschten sich ein auffälliges Äußeres, und während die Stadt es vorzieht, dass die Fassaden unscheinbar sind und sich in die Nachbarschaft einfügen, konnte Maydan beide Parteien mit einem Entwurf zufrieden stellen, der die Masse des Gebäudes aufbrach. Durch die Einbeziehung einzigartiger, in verschiedene Richtungen abgewinkelter Überhänge und die Hinzufügung horizontaler Elemente, die den Eindruck von Höhe abschwächen, sorgte Maydan dafür, dass das Haus großartig wirkt, sich aber dennoch in die Nachbarschaft einfügt. Die Außenfassade in Betonoptik ist mit Keramikfliesen verkleidet, die dem Haus einen Hauch von Eleganz und Glanz verleihen.

photo_credit John Sutton
John Sutton
photo_credit Harold Gomes
Harold Gomes

Das Geometric House ist in erster Linie ein Künstlerhaus und wurde so konzipiert, dass es eine ausgewählte Auswahl an Kunstwerken elegant einrahmt und ergänzt. Die Hausbesitzerin arbeitete eng mit Mary Maydan zusammen, um ein Konzept für das zentrale Gemälde zu entwickeln, das über dem Sofa hängt und einen Blickpunkt für den gesamten Wohnbereich bildet. In Abkehr von den eher figurativen Gemälden der Hausbesitzerin wurde dieses Werk so gestaltet, dass es sich nahtlos in die hochmoderne Architektur einfügt.

photo_credit Harold Gomes
Harold Gomes

Während die Malerei für die atemberaubenden Werke des Hausbesitzers reserviert war, wurden andere Medien wie Druckgrafik, Mischtechnik und Fotografie in der Dzine Gallery in San Francisco ausgewählt, die Werke von Spitzenkünstlern aus San Francisco und der Bay Area kuratiert. Die Kunstsammlung im ganzen Haus zeigt verschiedene Stile und Kompositionen, von Malerei und Druckgrafik bis hin zu Mischtechniken und Fotografie, die in jedem Raum ein eigenes Erlebnis schaffen und so ausgewählt wurden, dass sie die Architektur und die Einrichtung unterstreichen und mit ihr harmonieren.

photo_credit Harold Gomes
Harold Gomes

Maydan Architects konzentrierte sich darauf, maßgeschneiderte Designelemente einzubauen, die das Haus von anderen abheben und das übergreifende Thema "Winkel" aufgreifen. Die übergroße Drehtür aus geschwärztem Zink wurde von Adam McNae gefertigt. Die fast 1.000 Pfund schwere Tür besteht aus alten Stahlplatten, die von Bauhöfen stammen, restauriert und mit Sperrholz und Hartschaum beschichtet wurden. Eine atemberaubende, 16 Fuß lange Gipswand, die von Alon Cohen von Coral Colours gestaltet wurde, empfängt den Besucher am Eingang. Im gesamten Haus bieten die Hartholzböden aus weißer Eiche und die grauen Keramikfliesen interessante Kontraste, während sie gleichzeitig einen nahtlosen Übergang bilden. Die Türen haben verdeckte Türpfosten und sind so eingebaut, dass nur eine dünne Fuge um das Türblatt selbst entsteht. Die neutrale Farbpalette im Inneren wird durch kräftige Farbtupfer in den Möbeln und der Einrichtung belebt, darunter leuchtendes Gelb, Rot, Limonengrün und Lila.

photo_credit Harold Gomes
Harold Gomes

Eine 16 Fuß hohe Decke im großen Raum sorgt für einen eindrucksvollen Effekt, während die niedrigere Decke im Esszimmer ein Gefühl von Komfort und Intimität vermittelt. Durch das Spiel mit den Deckenhöhen gelang es Maydan, sowohl Dramatik als auch Gemütlichkeit zu erreichen und gleichzeitig visuelles Interesse zu wecken. Die angeschlossene Küche wurde von Maydan Architects individuell gestaltet, einschließlich der Schränke und der Insel. Das geometrische Thema wird durch die 3-D-Kacheln in den Badezimmern noch unterstützt. Im Büro ist ein dreiseitiger Glaskamin von großen Platten aus Neolith-Keramikfliesen umgeben, die den Eindruck erwecken, vom Glas des Kamins getragen zu werden. Im Untergeschoss befinden sich ein Freizeitraum mit einem speziell angefertigten Weinkeller sowie ein luxuriöser Medienraum mit einer atemberaubenden Decke, die eine sternenübersäte Nacht imitiert. Statement-Wände aus Gips und Schalung, ebenfalls von Cohen, sorgen im Freizeitraum für eine Betonoptik.

photo_credit John Sutton
John Sutton
photo_credit Harold Gomes
Harold Gomes

Das Geometric House verfügt über viele nachhaltige Elemente, darunter Sonnenkollektoren, eine geothermische Wärmepumpe und umweltfreundliche Baumaterialien wie VOC-freie Farben. LED-Beleuchtung, Steckdosen für Elektroautos, eine wassersparende Landschaftsgestaltung und zisternenlose Warmwasserbereiter sind weitere Elemente der Nachhaltigkeit.

photo_credit Harold Gomes
Harold Gomes
photo_credit John Sutton
John Sutton

Read story in EnglishPortuguêsEspañolFrançais and Italiano

Featured Projects
Latest Products
News