Harlem Penthouse

Harlem Penthouse

Architekt
Re-a.d Architecture Design
Standort
West Harlem, Manhattan, New York, NY, USA | View Map
Projektjahr
2020
Kategorie
Wohnungen
Chris Mottalini
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
LightingFlos
Light above the kitchen table&Tradition
ChairToogood Furniture
Fudge Chair
LightingLambert & Fils
CarpetsNanimarquina
Appliances Sub-Zero/Wolf

Produkt-Spezifikationsblatt
Lighting
Snoopy nach Flos
Light above the kitchen table
Chair
Fudge Chair nach Toogood Furniture
Lighting
Carpets
Appliances

Harlem Penthouse

Re-a.d Architecture Design als Architekten

Das atemberaubende Penthouse mit 1.600 Quadratmetern Terrasse in der N130th Street in West Harlem ist das Zuhause des Filmregisseurs, Produzenten und Postproduktionskünstlers Loic Maes, der an einigen der wichtigsten Werke der Popkultur unserer Zeit mitgewirkt hat, von Beyonces Lemonade bis zu Madonnas Rebel Heart Tour und Lady Gagas Born This Way.

Chris Mottalini

Loics Arbeit umfasst auch Tom Ford, Chanel, L'Oreal brief. Seine Reisen und sein Engagement am Set sind körperlich anstrengend und die Welt, in der er sich entwickelt, ist bunt und visuell intensiv. Er wünschte sich einen Ort, der entspannend und übersichtlich ist, an dem er sich zwischen den Projekten ausruhen und sich als visueller Künstler erholen kann. Für das Bild seiner Arbeit wollte er eine Ästhetik, die auf den ersten Blick schlicht, rein und kohärent wirkt, aber auch erhaben und mehrdimensional in ihrer Ausführung.

Chris Mottalini

Côme Ménage - der Gründer und Leiter von Re-a.d - und sein Team wurden ausgewählt, um der Beschreibung Leben einzuhauchen. Anstatt den Grundriss der Wohnung stark zu verändern, bestand der Kern ihrer Arbeit darin, durch Beleuchtung, Textur und durchdachte Details eine starke, kohärente Atmosphäre für die gesamte Wohnung zu schaffen. Die meisten Downlights wurden überall dort, wo eine Wand auf eine Decke trifft, durch Voutenleuchten ersetzt, die eine indirekte Beleuchtung in allen Räumen ermöglichen. Eine bitonale Palette von Kalkfarben - hell für die Wohnbereiche / dunkel für die Wasserbereiche - schafft eine weiche, beruhigende Atmosphäre und ein Gefühl der Kontinuität in den Räumen, das durch minimale Designelemente wie rahmenlose Türen und Wände ohne Sockel noch verstärkt wird.

Chris Mottalini

Das Ergebnis ist eine zen-inspirierte, zeitgenössische Wohnung, deren hohes Niveau an Raffinesse und exquisiter Handwerkskunst zu einer asketischen Form der Schönheit beiträgt. Auf diese Weise war das Projekt eher eine Übung in Raum und Gefühl als in Dekoration.

Chris Mottalini

Die Wohnung:
- Intelligentes Beleuchtungssystem von Lutron
- GD Arredamenti für alle Holzarbeiten in Bad, Hauptschrank und Küche 
- Wolf-Geräte in der Küche
- Infinity-Türen für Türen ohne Sichtfenster
- Badarmaturen von Kohler
- Limewash-Farbe von Ressource USA
- Wandverputz im Badezimmer und gebeizter Betonbelag von ifaux
Möbel: 
- Faye Toogood Stuhl
- Küchentisch, Bänke, Nachttische von Skagerakt
- Couchtisch von LOVEHOUSE
- Sitzbank von LOVEHOUSE
Dekoration: 
- Leuchte Snoopy von Flos
- Leuchte von Lambert & Fils
- Leuchte über dem Küchentisch von and tradition
- Teppiche von Nanimarquina
- Töpferei von Simone Bodmer Turner
- Blumen von Asmite

Chris Mottalini

Read story in EnglishItalianoFrançaisEspañol and Português

Featured Projects
Latest Products
News