Louvre Studio

Louvre Studio

Architekt
h2o architectes
Standort
Richelieu, France | View Map
Projektjahr
2021
Kategorie
Ausstellungen

Museen
©MVerret
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
Lighting Flos
CeilingIcoustic
Flooringnora
noraplan® uni
Wall and ceilings panelsTOPAKUSTIK® - NH Akustik + Design AG
Type Micro
Wall fabricFIDIVI Tessitura Vergnano
Jet

Produkt-Spezifikationsblatt
Lighting
Flooring
noraplan® uni nach nora
Wall and ceilings panels
Wall fabric

Louvre Studio

h2o architectes als Architekten

Das Projekt ist im Herzen des Richelieu-Gangs des Louvre angesiedelt, der mehreren Renovierungskampagnen unterzogen wurde.

photo_credit ©MVerret
©MVerret

Das Studio vereint zwei programmatische Einheiten, die die Museumsleitung miteinander verbinden wollte: das Forum, ein dritter Ort für die Jugend (Ausstellung, Vorträge und Ruhebereich), der den Eingang zu den pädagogischen Werkstätten bildet, und den eigentlichen Bildungsraum, der Schulungsräume für Erwachsene und Kinder umfasst und im ehemaligen Lagerraum der Abteilung für islamische Kunst untergebracht ist.

photo_credit ©MVerret
©MVerret

Das Forum, ein Ort der Geselligkeit und des Austauschs, befindet sich direkt gegenüber der Großen Galerie. Die Nischen, die durch den Grundriss der Gewölberäume entstanden sind, bestimmen seine Gestaltung und Nutzung, unterstützt durch die Anordnung von Ständern, Bilderleisten und Regalen.

photo_credit ©MVerret
©MVerret

Dieser modulare und sich entwickelnde Raum bildet eine Unterbrechung des Museumsrundgangs: die Besucher sind eingeladen, die Werkstätten zu entdecken, sich zu informieren oder auszuruhen. Ein großer Holzsockel unterstreicht die Kontinuität der Bogenabfolge und bildet gleichzeitig Sitzgelegenheiten und Ablageflächen.

photo_credit ©MVerret
©MVerret

In den strahlend weißen Hintergrund sind Regale integriert, die als dynamische Archive die Produktion der verschiedenen Werkstätten zeigen. Die geschwungenen Wände dienen als Treffpunkte und die Fenster in und zwischen den Räumen und den Werkstätten ermöglichen den Blick auf die neuen Aktivitäten im Herzen des Louvre.

photo_credit ©MVerret
©MVerret

Verwendetes Material:
1. Bodenbelag - Noraplan von Nora
2. Decke Fugenlose Akustikdecke- Fade acoustic, von Icoustic
3. Innenbeleuchtung- Glo-Ball Suspension 1, Flos
4. Wand- und Deckenpaneele - Type Micro von Topakustik
5. Wandstoff - Jet von Fidivi

Read story in EnglishEspañolFrançaisItaliano and Português

Featured Projects
Latest Products
News