SeaTowers office Building

SeaTowers office Building

Architekt
GCA Architects
Standort
Av. d'Icària, 199-211, Barcelona, Spain | View Map
Projektjahr
2021
Kategorie
Büros
Rafael Vargas
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
FurnitureArper SPA
HerstellerVibia
Coffee tableFredericia Furniture
Insula Table
HerstellerRoca
HerstellerITT Ceramic
HerstellerLaminam S.p.A.

Produkt-Spezifikationsblatt
Furniture
Hersteller
Coffee table
Insula Table nach Fredericia Furniture
Hersteller
nach Roca
Hersteller
Hersteller

SeaTowers Bürogebäude

GCA Architects als Architekten

Dieses im Innovationszentrum der Stadt gelegene Projekt, das die industrielle Vergangenheit Barcelonas mit seiner technologischen Zukunft verbinden soll, betont die Beziehung zum Außenbereich. Aus diesem Grund haben alle Büros Zugang zu Terrassen, die sowohl für berufliche als auch für private Zwecke genutzt werden können.

photo_credit Rafael Vargas
Rafael Vargas

Die SeaTowers wurden von GCA Architects mit dem Ziel entworfen, die Energieressourcen zu optimieren und Wellness-Programme für die künftigen Nutzer zu fördern. In Anlehnung an die Prinzipien des biophilen Designs steht die Verbindung der Büroräume mit der Außenwelt und der Natur im Vordergrund des Projekts. Das Design des neuen Komplexes ist so angelegt, dass die Nutzer auf den Terrassen arbeiten oder sogar eine Besprechung abhalten können. Dank des mediterranen Klimas können diese Räume frei genutzt werden, so dass eine Hybridisierung zwischen Innen und Außen entsteht.

photo_credit Rafael Vargas
Rafael Vargas

Die beiden Türme, aus denen das Projekt besteht, verfügen über begehbare, begrünte Terrassen auf den Dächern, die den Menschen täglich Wellness- und Entspannungsräume mit 360-Grad-Blick auf das Meer und die Stadt bieten.  Die gesamte Bepflanzung der Gebäude ist einheimisch und hat einen geringen Wasserverbrauch.

photo_credit Rafael Vargas
Rafael Vargas
photo_credit Rafael Vargas
Rafael Vargas

Ein Teil der Dächer ist für die Installation von Fotovoltaik-Paneelen bestimmt, aber da ein großer Teil davon an der Fassade angebracht ist, kann der Rest der Fläche von den Mietern des Gebäudes genutzt werden. Der SeaTowers-Komplex verfügt über Maßnahmen zur Förderung des nachhaltigen Verkehrs, wie z. B. bevorzugte Parkplätze für Elektrofahrzeuge und Fahrradstellplätze, und trägt damit zu einer umweltfreundlicheren Stadt bei. Ein öffentlicher Bereich in der Mitte des Blocks bietet der Nachbarschaft eine grüne Lunge und den Anwohnern einen Raum für Geselligkeit und Wohlbefinden. Das Projekt ist mit LEED Platin und Well Gold zertifiziert, da es erhebliche Energieeinsparungen (ca. 52 %) und Wassereinsparungen (ca. 66 %) ermöglicht.

photo_credit Rafael Vargas
Rafael Vargas

Das einzigartige Design ermöglicht allen Arbeitsbereichen des Komplexes einen Blick ins Freie und eine natürliche Beleuchtung, was die Lebensqualität der Menschen verbessert und ihr Wohlbefinden und ihre Produktivität steigert. Auf die beiden weißen Gebäudekörper wird in den unteren Stockwerken eine zweite Haut aufgebracht, die den Maßstab der industriellen Vorgeschichte aufgreift. Die Lamellen dieser zweiten Haut sind senkrecht zur Straßenfassade oder parallel zum gestaffelten Muster des Nachbargebäudes angebracht, um diesem Privatsphäre zu geben.

photo_credit Rafael Vargas
Rafael Vargas
photo_credit Rafael Vargas
Rafael Vargas
photo_credit Rafael Vargas
Rafael Vargas

Die verschiedenen Büroräume des SeaTowers sind offen und flexibel gestaltet, so dass sie sich an die Bedürfnisse der Mieter anpassen lassen. Jedes Stockwerk ist in 3 Bereiche unterteilbar, um 3 mögliche Mieter unterzubringen, die sich nicht nur an die aktuellen, sondern auch an die zukünftigen Bedürfnisse anpassen können.

photo_credit GCA Architects
GCA Architects
photo_credit GCA Architects
GCA Architects
photo_credit GCA Architects
GCA Architects
photo_credit GCA Architects
GCA Architects
photo_credit GCA Architects
GCA Architects

Read story in EnglishEspañolItalianoFrançais and Português

Featured Projects
Latest Products
News