The Roy and Diana Vagelos Education Center

The Roy and Diana Vagelos Education Center

Architekt
Diller Scofidio + Renfro

Gensler
Standort
Columbia University Medical Center, 104 Haven Avenue, United States | View Map
Projektjahr
2016
Kategorie
Universitäten
Iwan Baan, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.
Produkt-Spezifikationsblatt

ElementMarkeProduct Name
EntrancesCRL
HerstellerBENTLEY
HerstellerDaltile
HerstellerGammalux
HerstellerImetco
HerstellerLutron Electronics Co. Inc.

Produkt-Spezifikationsblatt
Entrances
nach CRL
Hersteller
nach BENTLEY
Hersteller
nach Daltile
Hersteller
nach Gammalux
Hersteller
nach Imetco
Hersteller

Das Roy und Diana Vagelos Bildungszentrum

Diller Scofidio + Renfro als Architekten

Das Roy and Diana Vagelos Education Center, das neue, hochmoderne Gebäude des Columbia University Medical Centers für Medizin und Graduiertenausbildung, wird am 15. August 2016 zum Beginn des Herbstsemesters für Dozenten und Studenten eröffnet. Das Vagelos Education Center wurde von dem in New York ansässigen interdisziplinären Designbüro Diller Scofidio + Renfro in Zusammenarbeit mit Gensler als ausführendem Architekten entworfen. Es handelt sich um einen 14-stöckigen Glasturm mit einer Fläche von 100.000 Quadratmetern, der technologisch fortschrittliche Klassenzimmer, Räume für die Zusammenarbeit und ein modernes Simulationszentrum enthält, um zu zeigen, wie Medizin im 21. Jahrhundert gelehrt, gelernt und praktiziert wird. Der Entwurf zielt darauf ab, das Aussehen und die Atmosphäre des Medical Center Campus neu zu gestalten und Räume zu schaffen, die die Entwicklung von Fähigkeiten erleichtern, die für eine moderne medizinische Praxis unerlässlich sind.

photo_credit Nic Lehoux, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.
Nic Lehoux, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.

Das Gebäude wurde in Anerkennung der Großzügigkeit einer ersten Spende von P. Roy Vagelos, MD, einem angesehenen Absolventen des Columbia College of Physicians and Surgeons, und seiner Frau Diana Vagelos, einer Absolventin des Barnard College und stellvertretenden Vorsitzenden des Kuratoriums des Barnard College, benannt. Das Vagelos Education Center wurde durch die Großzügigkeit vieler engagierter Freunde, Fakultätsmitglieder und ehemaliger Spender finanziert. Der Bau begann im September 2013.

photo_credit Nic Lehoux, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.
Nic Lehoux, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.

"Wir bilden die Ärzte aus, die für die medizinische Versorgung sorgen werden, die Wissenschaftler, die bahnbrechende wissenschaftliche Forschung betreiben werden, und die Lehrer, die dazu beitragen werden, die zukünftige Generation von Ärzten und Wissenschaftlern auszubilden. Es ist wichtig, dass ihre Bildungseinrichtungen so aufregend sind, wie es die medizinische Wissenschaft heute ist", sagte Dr. Vagelos.

photo_credit Nic Lehoux, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.
Nic Lehoux, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.

"Wir sind so dankbar für das Engagement von Roy und Diana für Columbia, nicht nur durch ihre eigene großzügige Spende für dieses wichtige neue Bildungsgebäude, sondern auch durch die Inspiration, die sie anderen geben", sagte Columbia-Präsident Lee C. Bollinger. "Philip und Cheryl Milstein, die seit langem so viele Bereiche der Universität, von Morningside Heights bis zum Medical Center, unterstützen, sowie Mary Jaharis und der verstorbene Michael Jaharis und ihre Familie, die sich seit langem für das Medical Center und dieses Projekt engagieren, schließen sich ihnen in ihrem Engagement an. Dank ihrer gemeinsamen Bemühungen können wir unserem Campus ein weiteres architektonisches Juwel hinzufügen."

photo_credit Nic Lehoux, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.
Nic Lehoux, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.

Neben dem neuen Vagelos Education Center umfassen die Initiativen zur Revitalisierung des Campus auch die Vergrößerung der Grünflächen, die Schaffung eines neuen Eingangs zur medizinischen Fakultät, die Konsolidierung der studentischen Dienstleistungen, die Renovierung mehrerer bestehender Gebäude und den Bau neuer Räumlichkeiten, einschließlich des neuen Standorts für die Columbia School of Nursing. Das Vagelos Education Center wird dazu beitragen, den nördlichen Rand des Campus zu definieren und eine Brücke zur umliegenden Gemeinde von Washington Heights zu schlagen.

photo_credit Iwan Baan, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.
Iwan Baan, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.

"Unser neues Bildungsgebäude wird sicherstellen, dass die Columbia weiterhin hervorragende Ärzte und Forscher ausbildet, die in den neuesten Techniken geschult sind, da sich die Medizin im 21. Jahrhundert rasant weiterentwickelt", sagte Lee Goldman, MD, Executive Vice President und Dekan der Fakultäten für Gesundheitswissenschaften und Medizin der Columbia University. "Das Gebäude wird es uns auch ermöglichen, wichtige Aktivitäten in einer hochmodernen Einrichtung zu bündeln, die unser Engagement für eine erstklassige Ausbildung und ein hervorragendes Lernumfeld für Studenten widerspiegelt."

photo_credit Iwan Baan, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.
Iwan Baan, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.

Über das Design des Roy and Diana Vagelos Education Center Das Vagelos Education Center ist eine 14-stöckige Glas-, Beton- und Stahlkonstruktion, die durch ein Netzwerk von Sozial- und Studienräumen verankert ist, die sich entlang einer freiliegenden, miteinander verbundenen vertikalen Treppe erstrecken, die sich über die gesamte Höhe des Gebäudes erstreckt - bekannt als "Study Cascade" - und 100.000 Quadratmeter fortschrittliche medizinische und wissenschaftliche Einrichtungen umfasst. Die Nischen der Study Cascade, die für gemeinschaftliches, teambasiertes Lernen und Lehren konzipiert sind, öffnen sich zu den nach Süden ausgerichteten Außenbereichen und Terrassen. Weitere Schlüsselelemente des Entwurfs sind:

photo_credit Nic Lehoux, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.
Nic Lehoux, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.

- Lobby und Café im Erdgeschoss, die an eine "Studienbar" mit Blick auf die Palisades angrenzen - Student Commons mit Café, Computerarbeitsbereich und Computerräumen - Modernes klinisches Simulationszentrum, ein spezieller Raum für Simulationsuntersuchungen, Kliniken und Operationssäle - Mehrzweck-Auditorium, ein flexibler Raum mit 275 Sitzplätzen, der für campusweite Veranstaltungen wie Vorlesungen, Vorführungen und Konzerte genutzt wird - "Akademisches Zentrum", Vorführungen und Konzerte - "Academic Neighborhoods", Gruppen von Klassenzimmern, die je nach Bedarf durch bedienbare Trennwände, herunterklappbare Bildschirme und großflächige Multi-User-Touchscreens, abgehängte Decken und verteilte Strom- und Datenleitungen am Boden konfiguriert werden können - South und West Courts, Außenbereiche mit einheimischen Pflanzenarten - Anatomy Quad, ein flexibler Lernbereich mit integrierten Bildschirmen und Arbeitsplatzbeleuchtung.

photo_credit Nic Lehoux, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.
Nic Lehoux, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.

"Raum ist wichtig für strukturiertes und informelles Lernen", sagte Elizabeth Diller, Gründungspartnerin von Diller Scofidio + Renfro. "Um das fortschrittliche medizinische Ausbildungsprogramm der Columbia zu unterstützen, haben wir ein Gebäude entworfen, das die Zusammenarbeit fördern wird. Sein charakteristisches Merkmal ist die Study Cascade - ein 14-stöckiges Netzwerk von vertikal verbundenen Räumen in verschiedenen Größen, sowohl für konzentrierte als auch für soziale, private und gemeinschaftliche Zwecke, drinnen und draußen."

photo_credit Iwan Baan, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.
Iwan Baan, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.

"Das Vagelos Education Center begann mit einer klaren Vision als Ort der Exzellenz für höhere Bildung, der auch als dringend benötigtes soziales Zentrum fungieren sollte", sagte Maddy Burke-¬-Vigeland AIA, Principal bei Gensler. "Dank des großen Engagements aller Beteiligten hat sich das Projekt in etwas verwandelt, das selbst diese hohen Erwartungen übertrifft: ein lebendiges neues Zentrum für den Campus des Columbia Medical Center."

Der Entwurf von DS+R profitiert von der unglaublichen Aussicht auf den Hudson River und die Palisades. Das Gebäude enthält außerdem eine Reihe von nachhaltigen Merkmalen - darunter Materialien aus lokaler Produktion, Technologien für begrünte Dächer und ein innovatives mechanisches System, das den Energie- und Wasserverbrauch minimiert - und die Fassade weist keramische Frittenmuster auf, die auf das Außenglas gebrannt werden, um das Sonnenlicht zu streuen. Alle neuen Bau- und Renovierungsprojekte - einschließlich des Vagelos Education Center - arbeiten auf das Ziel hin, den CO2-Fußabdruck des CUMC zu minimieren und die Treibhausgasemissionen bis 2025 um 30% zu reduzieren.

photo_credit Nic Lehoux, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.
Nic Lehoux, courtesy of Diller Scofidio +Renfro.

Read story in EnglishFrançaisEspañolItaliano and Português

Featured Projects
Latest Products
News